Über Uns

Zwischen 90er-Jahre Grunge und modernen Rocksounds findet man OX. Harte Riffs, melodiöse Refrains und eingängige Songs sind ihre Markenzeichen. Damit haben sie sich eine eigene Identität erschaffen. In den Songs werden zwischenmenschliche Beziehungen auf allen Eben verarbeitet. Auch mit Kritik an der Gesellschaft und an einem selbst wird nicht gespart. Somit ist jeder Zuhörer zum Mit- und Umdenken aufgefordert. Mit ihren gitarrenlastigen Songs erzeugen sie vor allem bei ihren Live-Shows eine intensive Atmosphäre, die das Publikum fesselt. Gegründet im Jahr 2015 von Sänger, Gitarrist und Songwriter Simon Ochs entstand die Band OX. Schlagzeuger Max Siegmund und Bassist Niklas Reinfandt kannte Simon bereits aus deren gemeinsamer Zeit in der Prog-Rock Band „Fire on Dawson“. Mit ein paar Demos im Gepäck war Simon in der lokalen Szene auf der suche nach einem zweiten Gitarristen. In einem Pub traf er auf den Karlsruher Gitarristen Nadir Zee. Schon in den ersten Sessions wurde klar, dass eine besondere Energie entstand. Bereits ein Jahr nach der Gründung veröffentlichten OX ihr erstes Studioalbum “Rewind to Overwrite”. Beim Songwriting wurden keine Grenzen gesetzt und es entstand eine große stilistische Vielfalt. Das Album wurde in den Tidal Wave Studios gemischt und vom Grammy- nominierten Soundengineer Robin Schmidt (u.a. The Black Keys und Beatsteaks) gemastert. Kurz darauf folgten zahlreiche Club-Gigs im süddeutschen Raum, Konzerte im Mixery-Camp auf dem Melt!-Festival und eine mehrwöchige Osteuropatournee (Polen, Tschechien und Slowakei). Zeitgleich wurde am zweiten Studioalbum “Breaking Point” gearbeitet, welches 2019 mit der Unterstützung des selben Produktionsteams fertiggestellt wurde. Nach dem erfolgreichen Release des Albums wurde die pandemiebedingte Pause genutzt, um mit den Arbeiten für das dritte Album zu beginnen. In Zusammenarbeit mit Sawdust Recordings in Halle/Saale enstand die erste Vision des bis dahin herausfordernsten Werkes des Quartetts. Trotz des zwangsläufigen Stillstandes entstanden hierfür neue Kooperationen mit Künstlern und Medienschaffenden. Das erstaunliche Ergebnis ist die erste neue Single „Blame the Fallen“, die im Mai 2021 veröffentlicht wurde. Musikalisch hörbar gereift, sind die vier Karlsruher noch lange nicht am Ende ihrer Reise. OX leben für ihre Musik und sind ständig bereit, neue Wege zu gehen. Nach der kreativ genutzten Auszeit brennen sie darauf, ihre neuen Songs auch live einem großen Publikum zu präsentieren.

MITGLIEDER

Avatar

Niklas

Bass

Equipment:
  • Blade Penta B25
  • Musicman Stingray Special
  • Kemper Profiler Amp
  • Elixir Strings
  • Cordial Cables
Avatar

Nadir

Gitarre

Equipment:
  • Fender Telecaster
  • Axe-FX
  • Elixir Strings
  • Cordial Cables
  • D’Addario Black Ice Picks
Avatar

Simon Ochs

Gitarre, Gesang, Songwriting

Equipment:
  • PRS Guitars
  • 11 Rack
  • Elixir Strings
  • Cordial Cables
  • Shure Microphones
  • Neumann Microphones
Avatar

Max Siegmund

Drummer

Equipment:
  • Pearl Drums
  • Sabian Cymbals
  • Cordial Cables
  • Agner Sticks
  • Aston Microphones
  • Beyerdynamic Microphones

Für aktuelle Bilder folge uns auf Instagram!